Chrysamethrin natur Konzentrat


Gelistet in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland


Ein Universal-Insektizid für Spezialisten


Grafik

Unser Anspruch an ein Natur-Produkt

Ihnen als Spezialist der professionellen Schädlingsbekämpfung sowie Hygienedienstleistung ist der Wirkstoff Pyrethrum natürlich hinlänglich aus Ihrer beruflichen Praxis bekannt. Dennoch ist Chrysamethrin natur kein alter Hut! Um dem Anspruch "reines Naturprodukt" gerecht zu werden, verzichten wir auf Synergisten, Lösungsmittel und andere Chemikalien. Verdünnt mit Hilfe des patentierten Chrysa-Emulgators besteht Chrysamethrin natur aus 97% Wasser und 0,2 % Wirkstoff.


Foto Etikett Chrysamethrin natur Konzentrat

Vergleichen Sie! Schauen Sie in das Sicherheitsdatenblatt marktüblicher Pyrethrum Produkte. Dort finden Sie als Wirkstoff einen kleinen Anteil Pyrethrum, die x-fache Menge Piperonylbutoxid (PBO), als Lösungsmittel Petroleum, Kerosin, Alkohole, Kohlenwasserstoffgemische, Naphtha (Erdölfraktionen) und noch Schlimmeres. Das soll dann ein "natürliches Insektizid" sein? Oder ist das doch wohl eher eine Chemie-Brühe?

Chrysamethrin natur Konzentrat hingegen wirkt als Universal Insektizid hervorragend auch ohne Synergisten oder Lösungsmittel und wird dem Anspruch nach einem reinen Naturprodukt vollumfänglich gerecht. Hier sehen Sie in einer PDF die größere Ansicht vom Etikett Chrysamethrin natur Konzentrat: Grafik Pfeil   PDF-Datei



Gebindegrößen Chrysamethrin natur Konzentrat

Chrysamethrin natur Konzentrat steht nur Ihnen als geschultes und qualifiziertes Fachpersonal in nachfolgenden Gebindegrößen zur Verfügung:


  • 100 ml Fläschchen
  • 1 Liter Flasche

Mischverhältnis Chrysamethrin natur

Aus dem 5,5 prozentigen Konzentrat stellen Sie je nach Insektenart, Befallsstärke und örtlichen Gegebenheiten mit normalem, kalkarmen Wasser, oder noch besser mit destilliertem Wasser, eine wässrige Lösung her. Die schwächste, jedoch noch wirksame Dosierung liegt bei 49 Teilen Wasser plus 1 Teil Konzentrat. Das entspricht einer Konzentration von 0,11 % Naturpyrethrum in der anwendungsfertigen Lösung (1,1 Gramm pro Liter).


Die stärkste Dosierung wird mit 18 Teilen Wasser plus 1 Teil Konzentrat erreicht. Das entspricht einer Konzentration in der anwendungsfertigen Lösung von 0,3 % Naturpyrethrum (3 Gramm pro Liter). Alles darüber hinaus hat keine positivere Wirkung, wäre reine Materialverschwendung und belastet die Umwelt unnötig. Eine einmal hergestellte Emulsion ist standfest und auf Jahre hinaus verwendbar. Vor dem Einsatz bitte einmal gut durchschütteln.



Grafik Mischverhältnis Chrysamethrin natur Konzentrat



Mischtabelle für die Herstellung der anwendungsfertigen Lösung aus Chrysamethrin natur Konzentrat

Als Fachbetrieb können Sie die Dosierung je nach Insektenart, Auftrag, örtlichen Gegebenheiten und Ihrer Erfahrungen frei wählen. Der Hersteller empfiehlt folgendes Mischverhältnis: 1 Teil Konzentrat + 49 Teile Wasser ---> das entspricht einer Konzentration von 0,11 Prozent (1,1 g pro Liter) in der anwendungsfertigen Lösung.



Grafik Mischtabelle Chrysamethrin natur Konzentrat


Einsatzgebiete Chrysamethrin natur

Aus Ihrer beruflichen Erfahrung heraus haben Sie sicher Pyrethrum Produkte unter verschiedenen Gesichtspunkten eingesetzt. Stichwörter wären:


  • sofortige Wirkung - ausgeprägter knock down Effekt - starker repellierender Effekt
  • kurze Wirkungsdauer - kein aktiver Wirkstoff mehr in den behandelten Räumen
  • sensible Kunden, die keine Chemie sondern rein pflanzliche Insektizide wünschen
  • im Bereich der biologischen Lebensmittelerzeugung
  • Bio-Tierzuchtbetriebe
  • Schlachthöfe
  • Messiwohnungen, Tatorte, Gemeinschaftsunterkünfte
  • als Austreibe-Mittel in Verbindung mit anderen Produkten
  • als Austreibe-Mittel insbesondere bei akutem Bettwanzenbefall und Flohbefall

Das anwendungsbereite Insektizid besteht zu 97% aus Wasser. Überall dort, wo Feuchtigkeit, kalter Wasserdampf oder Sprühnebel keine Materialschäden anrichtet, sollte Chrysamethrin natur unbedenklich eingesetzt werden können. Das trifft z.B. auf fast alle Textilien, Teppiche und Bodenbeläge, tapezierte Wände, Tier-Liegeplätze, Polstermöbel, Kücheneinrichtungen, Steinfußböden, Häuserfassaden und viele andere Einsatzgebiete zu. Prüfen Sie an unauffälligen Stellen vor der Anwendung auf empfindlichen Stoffen. Bitte beachten Sie, dass Chrysamethrin nicht geruchlos ist, sondern kurzfristig der charakteristische Geruch des enthaltenen Wirkstoffes auftritt.


Vorsichtsmaßnahmen beim Einsatz von Chrysamethrin natur

Wie Sie sicher selbst wissen, ist ein Pyrethrum Produkt kein Kamillentee! Der Wirkstoff gehört zu den "härtesten", was die Pflanzenwelt als Nervengift gegen Insekten hervorgebracht hat. Bei der Anwendung in geschlossenen Räumen sollten sich keine weiteren Menschen oder Haustiere aufhalten. Nach dem Einsatz und einer kurzen Einwirkzeit Räumlichkeiten lüften. Das Produkt ist stark giftig gegen Fische und Wasserorganismen. Nicht in die Kanalisation/Oberflächenwasser/Grundwasser gelangen lassen.


Preise, Konditionen und Lieferbedingungen

Als Fachbetriebe, die Ihre Dienstleistung als Schädlingsbekämpfer oder Hygienespezialisten anbieten, haben Sie sicher Verständnis, dass wir an dieser Stelle keine Angaben zu Ihren Einkaufspreisen veröffentlichen. Bitte rufen Sie uns an, kontaktieren uns per Fax oder E-Mail - Chrysamethrin Heiko Rether steht Ihnen gern zur Verfügung; das Sicherheitsdatenblatt sowohl von der anwendungsfertigen Lösung als auch vom Konzentrat senden wir Ihnen ebenfalls gerne zu. Natürlich liefern wir Ihnen auf Wunsch auch einzelne Gebinde. Die Lieferung erfolgt gegen ordnungsgemäße Rechnung spätestens einen Werktag nach Auftragsbestätigung. Das Zahlungsziel beträgt 30 Tage netto ohne Abzüge.





Biozide sicher verwenden - vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen!
Obwohl gegenüber allen bekannten Insekten hoch wirksam, weist Chrysamethrin natur gegenüber Warmblütern eine geringe Toxizität auf. Allerdings können allergische Reaktionen auftreten, da Pyrethrum eines der stärksten Wirkstoffe aus der Pflanzenwelt ist. Das universell einsetzbare Insektizid enthält kein PBO, Lösungsmittel oder Treibgas. Chrysamethrin natur besitzt in der anwendungsfertigen Lösung die physikalischen Eigenschaften von Wasser, da es zu 97% aus Wasser besteht. Dennoch weisen wir darauf hin, dass es unter die Biozid-Richtlinie fällt, daher: Biozide sicher verwenden und vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen! Chrysamethrin natur ist kein zugelassenes Pflanzenschutzmittel!
 

Facebook Google+ XING Linkedin